Reitwegeordnung ab 2018

 

Liebe Reiterfreunde,

es gibt eine wichtige Neuerung für 2018, die alle Reiter im Kreis Euskirchen betreffen und über die wir gerne informieren möchten.

Mit dem neuen Landesnaturschutzgesetz NRW, tritt zum 01.01.2018 eine Regelung in Kraft, mit der in Waldgebieten auf die Kennzeichnung von Reitwegen verzichtet wird. Dies wurde bisher vom Landschaftsgesetz NRW (LG) geregelt.

Somit können Reiter und Reiterinnen alle privaten Straßen und Wege, ausgenommen gekennzeichneter Wanderwegen und Wanderpfade sowie Sport- und Lehrpfade, frei nutzen.

Wer gedacht hat, er kann ab 2018 im Kreis Euskirchen auch außerhalb der gekennzeichneten Reitwege im Gelände reiten, kann hier trotzdem durchaus falsch liegen, denn die Untere Landschaftsbehörde Euskirchen hält weiter an der sog. „Freistellung“ vom November 1984 fest. Das bedeutet, dass es in den festgelegten Waldbereichen Schornbusch, Hardtburg, Billiger Wald in EU, Stadtwald in Bad Münstereifel sowie der Kottenforst-Ville im Bereich Weilerswist, weiterhin nicht gestattet ist außerhalb der gekennzeichneten Reitwege zu reiten.

Die Reiter und Reiterinnen im Kreis Euskirchen werden daher gebeten sich frühzeitig zu informieren, welche Wege sie in der freien Natur nutzen dürfen und welche nicht. Damit es auch weiterhin friedlich und tolerant zwischen allen Nutzern der Wege zugeht. Denn das Wichtigste ist immer die gegenseitige Rücksichtnahme aller!

Unverändert bleibt auch die Kennzeichnungspflicht. Wer in der freien Landschaft oder im Wald reitet, muss ein gut sichtbares, beidseitig am Pferd angebrachtes, gültiges  Kennzeichen führen. Diese Reitplaketten sind bei der Kreisverwaltung Euskirchen zu beziehen. Die für die Plakette anfallenden Kosten, die sogenannte Reitabgabe, sind zweckgebunden. Das bedeutet, dass die Einnahmen der Reitabgabe wieder für die Instandsetzung von Reitwegen im Gebiet verwendet werden.

 

Weitere Informationen unter:
http://pferdesport-euskirchen.de/…/Reitwegeregelung-2018.pdf

https://www.kreis-euskirchen.de/…/natur_und_land…/reiten.php

http://www.psvr-online.de/86-newsticker/1263-neue-reitregelung-in-nrw.html