Informationen für Pferdesportvereine und Pferdebetriebe in Anlehnung an die ab 02.11.2020 gültige Coronaschutzverordnung NRW

Leider wird uns das Thema Corona in den nächsten Monaten noch weiter begleiten.
Daher möchten wir die aktuellen Informationen und Kommentierung des PSVR für Pferdesportvereine und Pferdebetriebe weiterleiten und bitten alle angeschlossenen Vereine und Betriebe um deren Beachtung und Umsetzung.

07. November 2020: Bezüglich der erneuten Einschränkungen durch die Corona Pandemie möchten wir die
Aktuelle Informationen für Pferdesportvereine und Pferdebetriebe in Anlehnung an die ab dem 02. November gültige Coronaschutzverordnung NRW“
sowie die
Gemeinsame Information der Pferdesportverbände Rheinland und Westfalen
auch hier gerne veröffentlichen.

Sollten uns Änderungen bekannt werden, informieren wir Sie auf unserer Homepage.
Weitergehende Infos und Downloads finden Sie auf der Seite des PSVR.

03. November 2020:
https://www.psvr-online.de/86-newsticker/2116-informationen-fuer-pferdesportvereine-und-pferdebetriebe-in-anlehnung-an-die-ab-02-11-2020-gueltige-coronaschutzverordnung-nrw.html

Für Rückfragen stehen Ihnen die bekannten Ansprechpartner beim Kreisverband für Pferdesport Euskirchen oder beim PSVR gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie beim PSVR: Downloadbereich Corona-Virus

Dressurlehrgang mit Christoph Hess

Zwei lehrreiche Tage liegen hinter den Teilnehmern des Dressurlehrgang mit dem Richter und Ausbilder Christoph Hess auf der schönen Reitanlage von Markus Baumeister. Zum dritten Mal durfte der Kreisverband für Pferdesport Euskirchen einen Lehrgang auf der Reitanlage durchführen.

Einen weiterer großen Dank auch an Dieter Bermes, der mit seiner mobilen Caffé-Bar (http://www.da-valentino.de/) für eine großartige Verköstigung der Teilnehmer gesorgt hat. 

Daniel Kuhl hat den gesamten Lehrgang fotografisch begleitet, vielen Dank für die tolle Arbeit. Alle Bilder sind in seinem Webshop zu finden: https://www.danielkuhlphotography.de/m/4089927/kv-euskirchen-dressur-lg-23-punkt-10-24-punkt-10-punkt-2020?l=de#

Wir bedanken uns auch bei allen Lehrgangsteilnehmern und Interessierten, die leider nicht alle, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, am Lehrgang teilnehmen konnten.

Das große Interesse hat uns aber auch darin bestärkt weiterhin qualifizierte Reitlehrgänge unseren Kreisverbandsmitgliedern anzubieten.

Ein herzliches Dankeschön geht an Simone Kurth, die in der aktuellen Situation, unter Berücksichtigung aller erforderlichen Maßnahmen, es geschafft hat, die bestmöglichen Bedingungen für diesen Lehrgang zu schaffen und ihn zu einem vollen Erfolg zu machen.

Kreismeister 2020

Am vergangenen Wochenende konnten die Reiterinnen und Reiter aus dem Kreisgebiet auf der Reitanlage Rittergut Schick von Familie Bolten die Kreismeister 2020 ausloben. Trotz den strengen COVID-19 Auflagen hat sich Familie Bolten bereit erklärt, die diesjährigen Kreismeisterschaften auszurichten. Zum ersten Mal unter der Turnierleitung von Anke Aigner-Bolten konnten die Kreismeister in Dressur und Springen in den Leistungsklassen 6 bis 4, sowie die Nachwuchs-Kreismeister U18 ermittelt werden.

Wir gratulieren herzlich den Kreismeistern und den Platzierten:

Kreismeister LK 4 – Dressur
Silvia Vois RV Enzen-Euskirchen 1948
Laura Hamacher RV Enzen-Euskirchen 1948

Kreismeister LK5 – Springen
Lisa Schriever Reit- u.Turniergem. Gut Mühlenhof
Frank Hofmann RSV Euskirchen-Dom-Esch
Sarah Jensch PF St.-Severinus-Merzenich

Kreismeister LK 5 – Dressur
Patrick Kliche RSV Euskirchen-Dom-Esch
Milena Vois RV Enzen-Euskirchen 1948

Kreismeister LK6 – Springen
Jasmin Bär RFV Zülpich
Laura Sophie Sandmann RV Enzen-Euskirchen 1948
Lara Schüler RV Enzen-Euskirchen 1948

Kreismeister LK 6 – Dressur
Lara Schüler RV Enzen-Euskirchen 1948
Jasmin Bär RFV Zülpich

Nachwuchskreismeister U18
Melina Wallerath RV Enzen-Euskirchen 1948
Antonia Schür RV Enzen-Euskirchen 1948
Katharina Beyenburg-Weidenfeld RV Enzen-Euskirchen 1948

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Teilnehmer und Betreuern, die sich vorbildlich an die Auflagen nach der Corona-Schutzverordnung gehalten und somit ein tolles Turnier ermöglicht haben.

Danke Ingo von Knobloch für die tollen Fotos! https://www.ivk-foto.de/

Dressurlehrgang mit Christoph Hess vom 23. – 24.10.2020

Der Kreisverband Euskirchen konnte auch in diesem Jahr für den
Dressurlehrgang Christoph Hess als Trainer gewinnen.

Stattfinden wird der Lehrgang von Freitag 23.10. – 24.10.2020
auf der Reitanlage Baumeister in Zülpich Merzenich.

Anmeldeformular

Christoph Hess

Christoph Hess, geb. 1950, studierte Diplompädagogik, Schwerpunkt
Erwachsenenbildung in Hannover, Göttingen und Oldenburg. Seit 1978 arbeitet er bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN),
war dabei 18 Jahre lang Leiter des Bundesleistungszentrums des DOKR und ist
Leiter des Bereichs Persönliche Mitglieder der FN sowie FN-Ausbildungsbotschafter.
Außerdem ist Christoph Hess internationaler Dressur- und Vielseitigkeitsrichter und Berufsreitlehrer (FN).“

Springlehrgang mit Roel Holthuizen

Vom 06.06. bis 07.06.2020 findet ein

Springlehrgang mit Roel Holthuizen

auf der Reitanlage Baumeister in Zülpich-Merzenich statt.

Samstag: Gymnastikarbeiten
Sonntag: Parcoursspringen

Wo: Reitanlage Baumeister in 53909 Zülpich-Merzenich, Severinusstr.49
Außenplatz (75m x 40m)

Info / Anmeldung per E-Mail:
Roel Holthuizen +49 151 41464009
E-Mail: victory-stables@mail.de

Wir wünschen allen Teilnehmern einen erfolgreichen und Interessanten Lehrgang.

Euer KV Euskirchen Team

Informationen zu Corona im Kreisgebiet

Corona ist derzeit das Thema, was uns alle im Tagesgeschehen beschäftigt und dabei auch die Frage, was dies für den Reitsport und die Pferdehaltung bedeutet. Wir möchten hier gesammelte weiterführende Informationen zur Verfügung stellen:

Neu 19.03.2020: Leitfaden für alle pferdehaltenden Betriebe mit Publikumsverkehr vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Informationen der FN zum Thema Schließung der Sportanlagen
und weiterführende Informationen unter
https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus

Land und Bund:
Pressemeldung der Bundesregierung vom 16. März 2020

Aktuelles von der Landesregierung NRW vom 15. März 2020

Presse:
Focus Online: Was geschlossen ist, welche Einschränkungen es gibt

Wir möchten alle Reitbetriebe und Pferdefreunde um Beachtung, Umsetzung und Einhaltung der Anordnungen bitten.
Wir wünschen Euch allen, dass ihr unbeschadet durch diese schwere Zeit kommt.
Und bleibt Gesund!

Termine im Kreisverband 2020

Auch im Jahr 2020 ist wieder einiges los im Kreisverband Euskirchen. Wir freuen uns auf viele schöne Turniere, interessante Lehrgänge und weitere Veranstaltungen.

Die Terminübersicht finden Sie hier: Termine 2020

Kreisverband für Pferdesport Euskirchen wählt neuen Vorstand

Nach 30 Jahren Vorstandsarbeit und 6 Jahren Vorsitz im Kreisverband für Pferdesport Euskirchen schied Jörg Dorn, auf eigenen Wunsch als Vorsitzender des KV Euskirchen, aus. Dies hatte er bereits bei der letzten Delegiertenversammlung angekündigt.

Auf der Delegiertenversammlung am 28. Oktober 2019 stellte sich Jörg Dorn nichtmehr zur Wahl. Ralf Hamacher, Ehrenvorsitzender des Kreisverbandes und Ehrenmitglied des Pferdesportverbandes Rheinland, verlieh im Anschluss an die Versammlung Jörg Dorn die Goldene Ehrennadel des Pferdesportverbandes Rheinland mit Lorbeer für seine Verdienste im und um den Reitsport. Von den Vereinen des Kreisverbandes sowie von seinen Vorstandskollegen wurde Jörg Dorn noch ein paar persönliche Geschenke, mit dem Dank der überragenden Zusammenarbeit, überreicht.

Im Rahmen der Neuwahlen wurde wie folgt gewählt:

Vorsitzende:Frau Julianne Vetter
Stell. Vorsitzende: Frau Simone Kurth
Schriftführer:Herr Stefan Adamek
Tierschutzbeauftragte:Frau Dr. Cordula Gather
Zweiter Kassenprüfer: Frau Sarah Jensch
Ausschussvorsitzende Pferdebetriebe: Frau Daniela Starck
Ausschussvorsitzende Breitensport: Frau Simone Kurth

Der Kreisverband freut sich sehr darüber, dass Juliane Vetter den Vorsitz übernommen hat. 

Das letzte Jahr hat gezeigt, dass mit viel Engagement der Zusammenhalt im Kreisverband gefestigt wird. Wir haben im Jahr 2018 / 2019 viele Reitlehrgänge und Turniere gemeinsam durchführen dürfen. Mit den erstmalig durchgeführten Bezirksmeisterschaften der Vielseitigkeit sowie der ebenfalls erstmalig durchgeführt Nachwuchskreismeisterschaft wurde das Format der Turniere im Kreisverband weiter ausgebaut.

Wir wünschen dem gesamten Vorstand eine gute und konstruktive Zusammenarbeit und freuen uns auf die neuen Herausforderungen.

Die ersten Bezirksmeister der Vielseitigkeit im Doppelpack

Am 25. und 26.Mai 2019 fanden die ersten Bezirksmeisterschaften der Vielseitigkeit LK 0, 7, 6 (AC, BM, DN, EU) auf der Reitanlage Rittergut Schick in Zülpich-Enzen bei der Familie Bolten statt.

Wir freuen uns dass Anke Bolten das Pilotprojekt zur Bezirksmeisterschaft der Vielseitigkeit organisiert hat und auch viele Reiter sich auf das Pilotprojekt eingelassen haben. Somit wurde es ein voller Erfolg! Daher zuerst ein großes Dankeschön an alle die es ermöglicht haben, dass wir wieder einmal mehr tollen Turniersport im Kreis Euskirchen gesehen haben.

Und das es, bis zuletzt, ein spannende Kopf an Kopf rennen war, zeigt auch das wir uns sogar über zwei Bezirksmeisterinnen freuen dürfen! Wenn das mal kein toller Einstand ist!

Wir Gratulieren Carina Classen auf Polys Black Star, vom RSV Sonnenhof, Frechen (KV Bergheim / Rhein-Erft) und Katharina Hopfengärtner vom gastgebenden RSV Enzen-Euskirchen.

Auch der dritte Platz wurde im Doppelpack belegt. Diesen konnten sich Judith Koppenstedt vom Reit- und Fahrverein St. Martinus Nettersheim und Alicia Brandenburg vom RSV Enzen-Euskirchen sichern. Auch hier einen herzlichen Glückwunsch, zu der tollen Leistung!

Fotos: Ingo von Knobloch (www.ivk-foto.de)

Die erste Nachwuchskreismeisterin steht fest!

Unsere erste Kreismeisterin der Nachwuchskreismeisterschaft LK 0, 7 und 6 des KV Euskirchen steht fest.
Wir gratulieren von ganzem Herzen Milena Vois vom RV Enzen-Euskirchen mit ihrem Carto. Den zweiten Platz belege Lea Hensen vom RSZ Euskirchen Dom-Esch mit Belluno. Auf dem dritten Platz kam Jasmin Bär vom RuF Zülpich mit ihrer Dascha.

Wir gratulieren der Kreismeisterin und den Pla

tzierten ganz herzlich und freuen uns über so vielversprechende Nachwuchsreiter im Kreis Euskirchen und sind auf die weitere Entwicklung der Amazonen gespannt.

Der guten Tradition folgend, wurde Milena auch sogleich in den Wasserdurchritt geworfen.

Wir bedanken uns bei der Kreissparkasse Euskirchen für die Unterstützung der Kreismeisterschaften des KV Euskirchen.